Lustig ist das Zigeunerleben…

Vizma Zvaigzne, Aldis Liepins - Foto © Jochen Wermann

Zigeunerweisen von Brahms, Dvorak und anderen
Liederabend am Samstag den 14.10.2017 ab 19 Uhr

Vizma Zvaigzne – Sopran
Aldis Liepins – Klavier

Darüber gibt es sicherlich unterschiedliche Ansichten, allzumal nach im neugewählten Bundestag und dem Einzug doch recht unterschiedlicher Kräfte unter die gläserne Kuppel des Reichstagsgebäudes. Im Gewächshaus soll man nicht mit Steinen werfen, entsprechend dieser alten Weisheit führt der Musik- und Theaterverein Oberhavel am Samstag den 14.10.2017 ab 19 Uhr ein ungewöhnliches Programm aus Kompositionen auf, die alle auf die ein oder andere Weise von Zigeunerweisen inspiriert sind. Ebenfalls ungewöhnlich ist, dass zum ersten Mal im MTO eine sehr vielversprechende junge Sopranistin, Vizma Zvaigzne, und der international bekannte Pianist und Liedbegleiter Aldis Liepins, Professor an der Musikakademie Riga, einen Liederabend gestalten. Über Brahms´ Zigeunerweisen bis hin zu modernen Kompositionen werden feurige Klänge die Herzen erwärmen und wem immer noch fröstelt, der kann mit heißem Punsch am Lagerfeuer nach Herzenslust nachhelfen.

Eintritt 15,- Euro, ermäßigt 12,- Euro

Reservierungen werden empfohlen unter kontakt@musikundtheaterverein.de oder telefonisch 033055/21 60 30

Foto © Jochen Wermann